© 2023 by  Zingst-Achtern-Diek. Proudly created with Wix.com

Rufen Sie uns gerne an:

  • ​Wohnung Nr. 6 im Haus 3a "Sonnenblume", Familie Zautke: +49 (0) 1578 8417733

  • Wohnung Nr. 7 im Haus 6 "Strandlöper", Familie Sattler: +49 (0)171 4812059

Ostseeheilbad Zingst

Herzlich willkommen in Zingst.

 

Auch in Deutschland gibt es Super-Urlaubsziele mit Sonne, Sand und Meer. Unsere neuen Ferienwohnungen in Zingst an der Ostsee, mitten im Naturpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" und im "Fischland/Darß", bieten dazu mit Ihrer Komfort-Ausstattung ideale Voraussetzungen.

 

Wissenswertes​



Zingst liegt auf der gleichnamigen Halbinsel, direkt an der Ostsee, zwischen Rostock (50 km) und Stralsund (25 km), mitten im Naturpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" und im "Fischland/Darß", eines urwüchsigen Gebietsstreifens an der Mecklenburgisch-Vorpommerschen Ostseeküste. Mit seinem 18 km langen steinfreien Sandstrand, der idyllischen Boddenküste und nicht zuletzt mit seiner klaren Luft und dem anerkannt sauberen Wasser bietet Zingst vielfältige Möglichkeiten der individuellen Urlaubsgestaltung für die ganze Familie. Nicht ohne Grund wird Zingst schon "das neue Sylt an der Ostsee" genannt. Die Gemeinde ist seit 2002 ein staatlich anerkanntes Seeheilbad.

 

Freizeitangebote​



Baden am kilometerlangen Sandstrand höchster Qualität (regelmäßig in ADAC-Tests), Segeln, Surfen (Verleih), Reiten, Radfahren (Verleih) auf einem gut ausgebauten Radwegenetz, Schiffs-Ausflugsfahrten, Kurkonzerte, Hobbykurse (Seidenmalerei, Schmuck-Schmieden, Töpfern, etc.), kulturelle Veranstaltungen (Kinderfest, Hafenfest, Folklore, etc.), jährl.Umweltfotofestival.

Wellness und Gesundheit haben in Zingst einen besonderen Stellungswert. Neben den zahlreichen Entspannungsoasen locken Terrainkurwege zum Nordic Walking oder Joggen.An Familien und Kinder haben wir ebenfalls gedacht. Im Experimentarium kann man Naturgesetze hautnah und spielerisch erleben. Besuchen Sie auch den Museumshof mit dem wundervollen Bernsteinzimmer und der stillcharmanten Pommerstube. Zingst ist Heimat prominenter Fotografen, die hier einen Reichtum an Bildmotiven vorfinden. In verschiedenen Workshops können Besucher das richtige Fotografieren von den Profis lernen.In kultureller Hinsicht werden Sie bei uns garantiert nicht vernachlässigt. Sie finden eine Auswahl, die vom kirchlichen Orgelkonzert bis zur Jazz-Session in der Museumsscheune reicht. Vorträge und Klavierkonzerte, genauso wie Ausstellungen und Beachpartys sind nur ein Teil des abwechslungsreichen Programms.

 

Der Naturpark​



ist ein bedeutender Brut- und Lebensraum verschiedener Entenarten, Limikoten und Möwen und - zweimal im Jahr - einer der größten Rastplätze für Zugvögel in Europa (u.a. Saat- und Blaßgänse und von August bis November bis zu 60.000 Kraniche). Ein Teil des Naturparks darf aus Naturschutzgründen nicht betreten werden, ist aber von Aussichtsplattformen einzusehen.

Unberührte, natürliche Landschaft zwischen Ostsee und Bodden mit einer phantastischen Tier- und Pflanzenwelt. Wind und Wasser haben durch Abtragung- und Anlandungsprozesse Steilküsten, Nehrungen,  Strandseen, Dünen und Windwatts geschaffen. Der Mensch hat Wälder gerodet und formte die Boddenufer, ausgedehnte Wälder entstanden. Der Nationalpark ist mit fast 800km² der größte an Deutschlands Ostseeküste. Er erstreckt sich vom Darß über Zingst und Hiddensee bis hin zur Westküste und Rügen.  Land von Wasser umschlungen, Ostsee und Boddengewässer, Offenlandschaften und Wald – eine faszinierende Landschaft.  Einzigartiges wie Kranichrast, Hirschbrunft, Schwanenkolonien, prachtvolle Seeadler und Moorfrösche, die sich im Frühling blau färben, aber auch Buchenwälder und Vermoorung kann man erleben, am besten sachkundig geführt.

Kulturelle Veranstaltungstipps finden Sie auf der offiziellen Seite von Zingst:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now